Intimes aus dem Hause Erotik :)

Unterhaltung

Videos von schoenen nackten Frauen und Girls mit live Cams

Schöne nackte Frauen sind immer gefragt. Sex sells und was diesem menschlichen Trieb sonst noch alles so zuschreibt :). Schönheit ist eben für jeden was anderes. Gottseidank ist das so, wenn jeder dengleichen Geschmack hätte, wären wohl eine ganze Menge Leute um einiges ärmer. Und nicht nur monetär betrachtet, Einheitsbrei ist immer Mist. Darüber muß man nicht nach denken. So vielfältig sind auch die Girls mit Live Cams. Auch wenn man ganz gerne spielt, Erotik muß schon immer ein bischen dabei sein. Es sei denn man fühlt sich den Nerds zugehörig, aber die kommen auch nicht ohne ihren Fortpflanzungstrieb aus, ab und zu muß doch mal abgespritzt werden. Dann ist es Zeit für eine gute Wichshilfe, und damit wären wir wieder beim Gefallen macht schön, nicht jeder will diese aufpolierten Tussen.

heisse Wichshilfe in der Küche

heisse Wichshilfe in der Küche

Den meisten reicht eine richtige Frau, keine Bohnenstange an der man den Busen nur vermuten kann, sondern mit echten Rundungen. Müssen ja nicht gleich Zentnerweise vorhanden sein, aber hier und da ein schönes Pölsterchen, das vermittelt doch gleich ein gutes Feeling. Bei dem Anblick einer nackten Frau, naja fast nackt, auf der Küchenanrichte muß doch schon das meiste passiert sein bevor sie piep sagen kann :). Es sei denn du bist so abgeklärt daß wo möglich ein Playboy aus den 80er Jahren reicht. Man weiß ja nie wirklich was in einem Kopf so vor sich geht. In der Hose ist es ja einfach.

Rot lackierte Fussnaegel, wir haben gelernt

Ja, liebe Schönheitsverkäufer, wir haben es gelernt, rot lackierte Fussnaegel sind das Non-Plus-Ultra. Auch ein Mittel Trends und Absatzmärkte zu sichern, sich heimlich der Fusserotik zu widmen :). Aber natürlich sollte nur mal wieder beschrieben werden wie schön doch Nagellack, Wimperntusche und andere Farbtöpfe eine Frau machen, oder? Der Lifestyle muß auf jeden Fall erhalten bleiben, auch wenn sich inzwischen ein erklecklicher Teil von Menschen diesen Hype nicht mehr leisten kann, so ein bischen Nagelmaniküre wird schon noch drin sein. Nunja, mir ist eine natürliche Schönheit allemal lieber. Gesund leben, ohne Chemie und mit gewaschenen und eingecremten Füßen braucht solche Dinge kein Mensch. Natürlichkeit ist die schönste Kosmetik und das sind auch die schönsten Frauen :)

Wieso eigentlich rot, man sieht soviele bunte „Klauen“ da ist nichts mehr mit Eintönigkeiten oder lockendem Rot auf Nägeln. Egal ob auf Fuß- oder Fingernägeln. Nehmen wir noch diese ganze Tatoo-Arena und Metallklipse im menschlichen Körper, genannt Piercings. Back to the roots kanns nicht sein, wozu haben wir, das vermeintlich zivilisierte Volk, die Indianer und andere Naturvölker nahezu ausgerottet? Damit wir jetzt in Sachen Körperschmuck „besser“ sind? Wahrscheinlich, aber wie so oft, diese Verdienstquelle des Körpermodelling wird sich diese sogenannte Zivilisation wohl nicht mehr nehmen lassen. Später fallen auch Chips nicht mehr auf, dazu kommen ja auch die neuesten elektronischen Spielzeuge wie Pulsmesser die natürlich gleich alles in die heimatliche Datenwolke einspeisen. Was mit den dann sehr individuellen Piercinglöchern und Tätowierungen, welche sich in unveränderliche Kennzeichen verwandelt haben.

Lesen Wichser eigentlich nur noch Zeitung im Web

Oder werden da nur noch nackte Busen im Assi-TV geguckt? Sucht man in der meistgenutzten Suchmaschine Deutschland nach Busenbildern, landet man auf halbgaren Boulevard-Print-Ausgaben des sonstigen Pressewaldes, und da gibts fast Brüste die man auch in einer Kirche angucken kann. Was ist los? Hat die NSA jetzt auch das Busenmonopol und bestimmt wer sich solche schönen Fotos ansehen kann? Oder sind es deutsche Tugendwächter, die lieber ihre Leute lieber mit Dumpinglöhnen beglücken, damit sie sich die Industriebusen angucken müssen, statt die von echten Frauen? Oder bringen die Boulevardblätter mehr Werbeklicks? Kann schon sein?

Weiterlesen

Anonymen Sex mit dem Handy

Eines ist klar, wer glaubt das seine kleinen Geheimnisse abgehört werden, die sind sowieso nicht wichtig :). Anonymen Sex mit dem Handy  – der Nachbar bekommt es nicht mit.

Aber nunja, scheinbar ist das wohl im Namen des Terrors seit über 10 Jahren Usus, fragt sich warum das erst jetzt alles zum Hype stilisiert wird. Die echten Verräter sitzen sowieso woanders, daran kann man wenig tun. Wer sich dann nebenbei schöne Frauen ansehen will, das ist seit Bestehen des Internets einfach Alltag, wie im wirklichen Leben auch. Die schönste Nebensache der Welt interessiert eigentlich niemanden, Hauptsache man kauft die passende Mode, die gerade aktuellen Dessous seit der letzten Modenschau von Victoria Secrets. Also sind diese Dinge auch schon keine Geheimnisse mehr. Man geht in der Realtiät eben verschlüsselt, war das je anders? XXX und feuchte Schnecken sind auch so ein Schlüssel, man weiß was gemeint ist.

Dafür sind die Medien und Berieselungstechniken immer mehr sexuell durchsetzt. Geheimnisvoller Werbespots um sexuelle Fantasie und diverser Hilfsmittel, auch Sextoys genannt. Diese Freiheit muss sein? Ich denke es ist genauso eine dusselige Modeerscheinung wie alle halbe Jahre die komplette Garderobe wechseln zu müssen nur um trendy zu sein. Soviel menschlicher Unverstand kann wirklich nur Menschen passieren. Also auf in die neuen Dessouwelten – der Umsatz muss her.

Online Dating

Es wird winterlich, auch wenn ein goldener Restoktober “droht”, um Leute mit dem anderen Geschlecht kennen zu lernen, ist es wieder die Zeit des OnlineDating, der langen Chatnächte und sich mal so richtig ausquatschen. Die Feierlaune weicht einem Bedürfnis nach Gemütlichkeit und Heimligkeit. Wer im Sommer nicht zum Zug kam, der sitzt jetzt wohl mehr am PC oder vor anderen Geräten mit denen ein Datingchat möglich ist. Lifestyle und Unterhaltung, erotische Chats mit molligen Damen die ansehnliche Busen vorzuweisen haben und anderen hübschen Erscheinungen sind eben ein wichtiger, wenn nicht der wichtigste Bestandteil einer eigentlich nicht vorhandenen Netzkultur. Diese Kultur beschränkt sich auf teuere Portale und eine wohl nicht mehr aufzuhaltene Kommerzialisierung. Wenn man schon keinen Partner kennenlernt, gibt es ja immer noch den Weg sich über die diversen Portale, die über 18 Treffen offerierten und auch sonst recht freizügig daher kommen, Erleichterung zu verschaffen. Weiterlesen

Heisse Luder zeigen Videos von ihren geilen Aerschen

Die Geheimnisse der Nachbarn interessieren die meisten Leute. Wie sieht die heisse Nachbarin, das heisse Luder  unter ihrem heissen Rock aus, ist der Arsch wirklich so geil wie er mit Jeans aussieht? Oder diese Titten, nur so geil weil ein Pushup BH drunter sitzt? Diese und viele andere Fragen lassen sich mitunter sehr schnell auf Amateurportalen klären.

das heisse Luder

das heisse Luder

Die Geilheit treibt vielleicht auch die heisse Tuss aus der obersten Etage vor die Livecam. Da muß man nicht gleich sämtliche Anmachsprüche ausprobieren, Live will sie sowieso nur Sex und zeigen was sie hat. Wer auf geile Ärsche steht, hat hier sein Betätigungsfeld, und das rund um die Uhr. Sind sie gerade nicht online, kann man die sexy Arschvideos anschauen, die Arschfotos betrachten oder sich mit anderen heissen Frauen, die auch heisse Hinterteile haben, vergnügen. Spass macht es auf jeden Fall der Anblick von geilen Ärschen. Davon gibt es soviele das man ganz schön ins routieren kommen kann welcher davon nun der schönste und geilste sein könnte. Die Messlatte dazu ist bekannt, und wird immer als eine solche benutzt. Sie unterliegt keinerlei Normierung, ganz im Gegenteil, jeder darf sie dort anlegen wo sie her kommt, beim ganz persönlichen Geschmackt und seinen Vorlieben wenn es um Erotik und Sex geht. Soviel Freiheit muss sein. Langsam aber sicher setzt sich das durch, auch im Internet. Man muss auch dort die Freiheit eines nichtwollens berücksichtigen und sich in einem Mitgliederbereich der nur für Erwachsene gedacht ist, niederlassen und man kann sich austoben.

Pornofilme fickende Hausfrau Vibratorsex

Logisch, auch in Deutschland gibt es Pornofilme die eine fickende Hausfrau zeigen. Auch mit Vibratorsex, was im übrigen an Geilheit kaum zu überbieten ist. Da ist schon so mancher heimliche Blick zu riskieren, bleibt man live doch weitgehend anonym. Was sich ja auch so gehört. Wer will schon mit seinem Schwanz in der Hand beobachtet werden. Ok, das gibt es auch, und wird natürlich auch angeboten. Die C2C Features sind so gut wie überall vorhanden, dazu gibt es eine Option. Klickt man es an, ist man auf Sendung, klickt man nicht, dann eben nicht. Genauso wie mit dem Ton, den braucht ja auch nicht wirklich jeder, ist aber für Stöhnliebhaber nicht weg zu denken. So läßt sich Hausfrauensex wirklich genießen. Vibratoren sind auch manch Spezialvorlieben von den fickenden Hausfrauen. Wenn kein Schwanz da ist, warum dann nicht auch Sexspielzeug nutzen. Die Prüderie ist da so ziemlich vorbei.

fickende hausfrau

fickende hausfrau

Das sieht doch richtig propper aus da auf dem Foto, was sowieso nur ein Beispiel ist. Nicht alle Frauen sind blond wie man das so meint, natürlich sind die brünetten Frauen und gefärbten Frauen auch mit Qualitäten ausgestattet die wohl niemand wirklich vermissen will der sich für die Schönheiten dieser Welt interessiert. Das tu wohl jeder aus seinem Blickfeld heraus. Macht ja auch Sinn, nichts wäre schnöder als wenn jede Frau gleich schön oder hässlich wäre. Eine fickende Hausfrau kann ja auch jede sein, vorgefertigte Kopfbilder inklusive,  schließlich müssen alle ihr Haus oder ihre Wohnung sauber halten. Manche halten sich damit eben auch einen gewissen Sexappeal.

Cam-Flirts
Jetzt gratis testen!
StripMaus
zur LiveCam von StripMaus
*exklusiv* lass uns geil wichsen!:))
ONLINE
NikkiCum
zur LiveCam von NikkiCum
*exklusiv* klick mich - fick mich !
ONLINE
AmyX
zur LiveCam von AmyX
*exklusiv* ich mag es hart und schmutzig !!!
ONLINE
HotStarri
zur LiveCam von HotStarri

ONLINE
NinaLive
zur LiveCam von NinaLive
hallo süsse nina hier! hast du lust auf chatten?:)
ONLINE
BustyVicky
zur LiveCam von BustyVicky
ich bin heiß und bereit!
ONLINE

Camflirts
News


Copyright © 2011. All Rights Reserved.